Das Fürstliche Gartenfest Schloss Fasanerie
 

Schaugartenwettbewerb

Das Fürstliche Gartenfest Schloss Fasanerie
25. - 28. Mai 2017 (Christi Himmelfahrt)

Sonderthema: „Zimmer im Garten“

10. Schaugartenwettbewerb – Aufruf zur Wettbewerbsteilnahme

„Zimmer im Garten“ lautet das diesjährige Sonderthema des Fürstlichen Gartenfestes Schloss Fasanerie. Die internationale Verkaufsausstellung für Gartenkultur in Eichenzell bei Fulda findet 2017 über Christi Himmelfahrt, vom 25. bis 28. Mai, statt. Seit 10 Jahren wird im Rahmen des Fürstlichen Gartenfestes ein Schaugartenwettbewerb ausgerufen. Er greift das jährliche Sonderthema auf und setzt es gärtnerisch um. Die Hessische Hausstiftung lädt auch in diesem Jahr junge, motivierte Studierende und Absolventen ein, Entwürfe für den Schaugarten des Fürstlichen Gartenfestes einzureichen.

Studierende der Landschaftsarchitektur und -planung sowie junge LandschaftsarchitektInnen und Planungsbüros, deren Hochschulabschluss nicht älter als drei Jahre ist, können sich mit Entwürfen zum Sonderthema bewerben: Neben Originalität und Kreativität ist ein „Zimmer im Garten“ gefragt, dessen wesentliches Gestaltungselement Pflanzen darstellen. Der Gewinnergarten mit einer Größe von ca. 15 x 20 Metern wird temporär für die Zeit des Fürstlichen Gartenfestes an zentraler Stelle im Hofgarten des Barockschlosses gebaut. Zum Zeitpunkt des Gartenfestes soll der Schaugarten seine optimale Wirkung zeigen. Zudem muss er im Rahmen des vorgegebenen Budgets realisierbar sein.

Aus den eingereichten Arbeiten wählt eine Fachjury die drei besten Entwürfe aus, die anschließend in der Gartenpraxis Nr. 1/2017 vorgestellt werden. Die Leser entscheiden dann darüber, welcher dieser drei vorgestellten Entwürfe realisiert wird. Neben dem Siegerschaugarten erhält eine weitere eingereichte Arbeit einen Preis: Die Herbert-Heise-Stiftung für Gartenkunst und Landschaftskultur lobt auch in diesem Jahr einen Sonderpreis aus.

Das Fürstliche Gartenfest Schloss Fasanerie zählt zu den renommiertesten Gartenveranstaltungen Deutschlands und begeistert jährlich rund 25.000 Besucher. Veranstalter ist die Hessische Hausstiftung. Sie freut sich über zahlreiche, qualifizierte Entwürfe zum Schaugartenwettbewerb und fordert begabte Nachwuchstalente zur Teilnahme auf.

Anmeldeschluss ist der 31.10.2016. Der Abgabetermin für die Entwürfe ist der 30.11.2016.

Die Ausschreibungsunterlagen für den aktuellen Schaugartenwettbewerb zum Fürstlichen Gartenfest Schloss Fasanerie finden Sie hier.

Die bisher realisierten Schaugärten

In den letzten Jahren sind vielbeachtete Schaugärten aus dem Schaugartenwettbewerb hervorgegangen, die mit großem Aufwand realisiert wurden. Folgende Büros haben bisher den Wettbewerb gewonnen:

In Kooperation mit:

Kooperationspartner

Mercedes-Benz Niederlassung Fulda Sparkasse Fulda Rhoen Sprudel - Aussen Wasser - Innen Reich Rhön Energie Fulda