Das Fürstliche Gartenfest Schloss Wolfsgarten
 

Das Fürstliche Gartenfest Schloss Wolfsgarten

Schloss Wolfsgarten

Gartenkultur und Lebensart in fürstlichem Ambiente

Freitag, 15. September bis Sonntag, 17. September 2017

Sonderthema: "Der kleine Garten"

Prächtige Staudenbeete, außergewöhnliche Gehölze, interessante Perspektiven – für einen großen Garten sind die Ideen scheinbar grenzenlos. Welche Möglichkeiten hat man aber, wenn das eigene Grün nur wenige Quadratmeter umfasst? Viele! Teich, Sitzecke, Staudenbeet und Nutzgarten lassen sich auch – mit besonders guter Planung – auf kleinem Terrain verwirklichen. Das Fürstliche Gartenfest Schloss Wolfsgarten nimmt aus diesem Grund 2017 den kleinen Garten näher unter die Lupe. Egal ob für Dachterrasse, Vorgarten, Hinterhof, Balkon oder vielleicht sogar nur für die Fensterbank – auf dem Fürstlichen Gartenfest finden die Besucher Inspiration und innovative Anregungen, um auf kleinstem Platz oder an ungewöhnlichem Ort eine grüne Oase zu schaffen. Urban Gardening rund um das historische Schloss Wolfsgarten mitten im Rhein-Main-Gebiet.

Donatus Landgraf von Hessen öffnet 2017 zum elften Mal seinen privaten Park von Schloss Wolfsgarten in Langen bei Frankfurt am Main. Über 170 nationale und internationale Aussteller präsentieren auf 30.000 Quadratmetern eine außergewöhnliche Pflanzenvielfalt, Gartenmöbel und -geräte, hochwertige Handwerkskunst, Accessoires und Mode. Das vielfältige Rahmenprogramm aus Kunst, Musik und Fachvorträgen sowie ein ausgezeichnetes kulinarisches Angebot runden das Fürstliche Gartenfest Schloss Wolfsgarten ab.